Veranstaltung

Titel

Aquatische Ökologie

Title Experimental aquatic ecology
Schwerpunkt/Focus
Sprache/Language
VV-Nr./Course No. 136265
Modulverantwortlich/Responsible Prof. Dr. Elisabeth I. Meyer
Vertreter/Co-responsible
Anbieter/Teachers Prof. E.I. Meyer, N.N.
Typ/Type Praktikum + Seminar + Exkursionen
SWS/Semerster periods per week
Arbeitslast(h)/Work load 300 h
KP/Credit points 10 KP
Zuordnung/Classification Forschungs-Modul
Semester/Semester SoSe
WiSe
Studierende/Students MSc Biowissenschaften
MSc Biotechnologie
MSc Molekulare Biomedizin
Corona-Informationen/Corona-Information
Zeit/Date Nach Vereinbarung
Ort/Location Nach Vereinbarung
Beginn/Start Nach Vereinbarung
Vorbesprechung/Obligatory pre-meeting Nach Vereinbarung
Voraussetzung/Prerequisite Wünschenswert sind Kenntnisse/Übungen aus dem Bereich „Aquatische Systeme“ (Limnologie oder Meeresbiologie), einschlägige Vorlesungen oder Seminare.
Anmeldung/Registration über Modul-Verantwortliche/n
Leistungskontrollen/Performance assessments Präsentationen, Bericht
Termine f. Leistungskontrollen/Date for performance assessments
max. NP/Max. grade points 200
Ziele/Aims Kennenlernen spezifischer Fragestellungen und Methoden zu allgemeinen und speziellen Themen der Limnologie im Rahmen von Freiland- und Laborarbeit. Kenntnisse der Ökologie von limnischen Systemen, Gewässeranalytik und Aufbau, Durchführung und Auswertung von Freiland- und/oder Laborexperimenten.
Inhalte/Content Teil 1: Limnologische Gewässeruntersuchung (inkl. Laboranalytik). Teil 2: Planung und Durchführung von Freiland- und Laborexperimenten (mögliche Themen:
Intra- interspezifische Konkurrenz bei Wirbellosen, Populationsdynamik, Ernährungsökologie, Temperatur- und Austrocknungstoleranz, hydraulischer Stress,
Neozoen, Wirt-Parasit-Interaktionen, Respirationsuntersuchungen, Biometrie, Sekundärproduktion,...).
Es können auch eigene Ideen eingebracht werden.
Teil 3: Theorie, Recherche und Präsentation.

Methoden/Methods Spezifische Probenahmen, Wasser- und Sedimentanalytik, Literaturrecherchen, Software-Anwendungen, Versuchsaufbau- und Durchführung, Auswertemethoden.
Berufsrelevante und interdisziplinäre Komponenten/Occupational and interdisciplinary skills
Voraussetzung für/Prerequisite for MSc Biologie, Studienschwerpunkt "Aquatische Systeme"
Präsenzpflicht/Compulsory presence ja/yes
Plätze/Number of participants 2 (jpro Semester)
Gruppengröße/Group size 1-2
Materialien/Materials
Literatur/Literature Nach Absprache
Links
Sonstiges/Further information Für Studierende der Landschaftsökolie kann dieses Modul auch als Studienprojekt konzipiert werden und nach Absprache innerhalb eines flexiblen Zeitfensters stattfinden.

Modulelemente:

Elemente of the module:
Titel/Title Zeit (von...bis)/Time (from...to) Ort(Raum)/Location
Übungen/Practical exercises
Vorlesung/Lecture
Seminare/Semeinars
Exkursionen/Excursions
Legende: / Legend:

= Modul gehört zum SPP Imoplant / Module is part of the SSP Imoplant
= Modul gehört zum SPP Evolution /Module is part of the SSP Evolution
= Modul gehört zum SPP Bioanalytics and Biochemistry /Module is part of the SSP Bioanalytics and Biochemistry
= Modul gehört zum SPP Neuroscience and Behaviour /Module is part of the SSP Neuroscience and Behaviour
= Modul gehört zum SPP Quantitative Cell Biology /Module is part of the SSP Quantitative Cell Biology